Gutes rhetorisches Auftreten fördert Ihren Erfolg beruflich und privat: Lernen Sie es mit Sprachmagie®!

Gutes rhetorisches Auftreten ist kein Hexenwerk, sondern lernbar. Das vergessen wir oft, wenn uns Auftritte von guten Rednern gefallen und fesseln, denn dann machen wir es uns einfach und meinen: Denen ist das in die Wiege gelegt worden oder sie haben besondere Gene für dieses Talent geerbt. So ist es eben nicht. Gutes rhetorisches Auftreten macht das Leben leicht und erfolgreich im Beruf und im privaten Leben. In Seminaren von Sprachmagie® erfahren Sie viel über gutes rhetorisches Auftreten, sie werden es praxisnah und mit Freude immer wieder üben und lernen.

Die offenen Seminare und Firmenseminare richten sich immer an Gruppen oder Teams, denn in einer Gemeinschaft fällt das Lernen leichter. Profitieren Sie vom direkten Feedback, das Sie von anderen Teilnehmern und von qualifizierten Rhetorik-Trainern erhalten. Üben und lernen Sie in einer wohlmeinenden und solidarischen Atmosphäre mit Teamgeist. Es geht niemals darum, Fehler aufzudecken, sondern stets darum, dass Sie Ihre Talente, Stärken und Potenziale für gutes rhetorischen Auftreten optimal entfalten und dabei authentisch bleiben.

Offene Seminare mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen weiten den Blick

Die offenen Seminare richten sich an einzelne Teilnehmer aus unterschiedlichsten Branchen und Berufen. Schon diese Diversität sorgt für Spannung und macht Lust darauf, andere Teilnehmer und deren berufliches Umfeld einmal näher kennenzulernen. Sie weiten den Blick. Diese Seminare bauen in drei Modulen aufeinander auf, sind aber auch einzeln buchbar. Firmenseminare werden in enger Zusammenarbeit zwischen Sprachmagie® und Auftraggebern individuell konzipiert und stellen die besonderen Gegebenheiten und Fragestellungen eines Unternehmens, einer Organisation oder einer öffentlichen Einrichtung wie einer Schule in den Fokus.

Am Anfang stehen bei allen Seminaren die Themen Lampenfieber und Redeangst und wie man diese besiegen bzw. dauerhaft überwinden kann. Sie lernen das Modell des Neuro Rhetorischen Programmierens (NRP®) kennen, das Sprachmagie®-Inhaber Andreas Tronnier aufbauend auf dem Neuro Linguistischen Programmieren entwickelt hat. Erkennen Sie störende Glaubenssätze, Blockaden und Hemmnisse und wandeln Sie diese in positive Energien. Gutes rhetorisches Auftreten ist immer ein angstfreies Auftreten. In den Seminaren werden Sie je nach Bedarf lernen, Ängste über Bord zu werfen. Unterstützend werden Einzelgespräche zwischen Coach und Teilnehmer/in geführt. Redeangst kann sich höchst unterschiedlich zeigen, daher dieser individuelle Ansatz.

Seminare für gutes rhetorisches Auftreten geben Ihnen praktische Werkzeuge an die Hand

NRP® gibt Ihnen Werkzeuge für gutes rhetorisches Auftreten an die Hand. Es geht um das gesprochene Wort bei Reden, Präsentationen, Verhandlungen oder Diskussionen. Wer selbstsicher reden und andere überzeugen kann, wird nicht nur beruflich profitieren, sondern auch im privaten, familiären und sozialen Umfeld.

Beim Stichwort Rhetorik spielt uns unser Kopfkino vielleicht das Rednerpult im Deutschen Bundestag vor das innere Auge oder eine Talkrunde im Fernsehen. In Wirklichkeit ist gutes rhetorisches Auftreten den ganzen Tag über und in jeder Umgebung gefragt.

Dazu ein kleines Beispiel: Frank hat morgen einen schweren Tag und will sich abends unbedingt belohnen. Nun kann er seine Frau versuchen, so zu überzeugen:

„Hast Du morgen Lust, etwas zu unternehmen?“ – Die Antwort lautet Ja oder Nein.

Oder so:

„Hast Du Lust, morgen ins Kino oder lieber mal wieder ins Irish Pub zu gehen?“ – Die Antwort lautet Kino oder Pub, weil die Angesprochene direkt vor eine Wahl gestellt wird.

Manipulationen in der Rhetorik: Erzeugen Sie Win-win-Situationen

In der Rhetorik nennt man solche Fragetechniken Manipulationen. Umgangssprachlich ist der Begriff negativ besetzt, im Zusammenhang mit Rhetorik nicht. Nun liegt auf der Hand, dass man gutes rhetorisches Auftreten nicht nur dazu einsetzen kann, Gutes zu bewirken und Win-win-Situationen zu schaffen, sondern auch, um eigene Interessen um jeden Preis durchzusetzen. In den Seminaren von Sprachmagie® stellen wir Ihnen die wichtigsten Arten der Manipulationen in der Rhetorik vor und konzentrieren uns auf eine Anwendung, die ein gutes Zusammenleben in der Gemeinschaft fördert und nicht zerstört.

Zu einem guten rhetorischen Auftreten gehört mehr als das gesprochene Wort. Mimik, Gestik, Körpersprache und auch die Kleidung senden Botschaften an Menschen, zu denen wir sprechen. Eine aufrechte Haltung lässt auf Selbstbewusstsein schließen, steht jemand krumm und geduckt vor uns, so wirkt er wenig überzeugend bis schwach.

Kleine Tricks mit großer Wirkung für den guten nonverbalen Auftritt

Oft könnten wir bewusst gar nicht benennen, was uns an dieser oder jener Haltung stört, unser Unterbewusstsein reagiert jedoch sofort und ordnet sie ein. In den Sprachmagie® Seminaren erfahren Sie, wie Sie Ihre Körperhaltung, Gestik und Mimik optimieren. Manchmal erzielen schon kleine Tricks eine große Wirkung: Wohin mit den Händen? Statt sie während der Rede in die Hosentaschen zu stecken, besorgen Sie sich lieber rechtzeitig Moderationskarten oder ähnliches, woran Sie sich festhalten können. 

Gutes rhetorisches Auftreten ist lernbar. Das wusste schon Cicero, von dem dieser Satz überliefert ist:
„Zu einem Dichter wird man geboren. Zu einem Redner wird man gemacht:“
Wann machen Sie sich auf den Weg?