Andreas Tronnier

Ihr Trainer und Coach

Mein Name ist Andreas Tronnier. Ich bin seit ca. 15 Jahren in dem Bereich Rhetorik und Kommunikation tätig. Auf diesem spannenden Weg als Trainer und Coach habe ich mehr als 10.000 Menschen in Ihrer persönlichen Entwicklung begleitet. Für mich ist es nach wie vor interessant zu erfahren, wie wir andere Menschen mit Sprache beeinflussen und wie wir von anderen beeinflusst werden- ob wir wollen oder nicht.

In diesem Zusammenhang finde ich ein Zitat besonders interessant. Hier wird die Einzigartigkeit der menschlichen Fähigkeit zu sprechen betont. Eine Fähigkeit, die uns von allen anderen Lebewesen abhebt. Und eine Fähigkeit, die -leider- oft vernachlässigt wird:

„Worte waren ursprünglich Zauber, und das Wort hat noch heute viel von seiner alten Zauberkraft bewahrt. Durch Worte kann ein Mensch den anderen selig machen oder zur Verzweiflung treiben, durch Worte überträgt der Lehrer sein Wissen auf die Schüler, durch Worte reißt der Redner die Versammlung der Zuhörer mit sich fort und bestimmt ihre Urteile und Entscheidungen. Worte rufen Affekte hervor und sind das allgemeine Mittel zur Beeinflussung der Menschen untereinander.“

(Freud, Studienausgabe Bd. 1: Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse und Neue Folge der Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse. 2. Teil: Die Fehlleistungen, April 1982, S. 43)

Darum lassen Sie uns gemeinsam unseren Zauber bewusst werden und zur Vervollkommnung entwickeln. Hierzu laden wir Sie in unseren Sprachmagie®-Seminaren ein.

Zu meiner Person

  • NRP® Master-Lehrtrainer
  • Dipl.-Verwaltungswirt
  • Dozent an verschiedenen privaten und öffentlichen Hochschulen
  • seit 22 Jahren als Berater für den öffentlichen Dienst tätig
  • seit 15 Jahren als Managementtrainer, Rhetoriklehrer und Coach tätig
  • NLP-Lehrtrainer, DVNLP
  • Certified Hypnotherapist (National Guild of Hypnotists, USA)

Wiederholte Durchführung von Trainings und Seminaren u.a. bei Volkswagen Coaching Wolfsburg, Friedrich-Ebert-Stiftung Hannover, Technische Universität Braunschweig und der SPD Niedersachsen. “Meine Motivation ist es, die Stärken jedes Einzelnen zu erkennen, hervorzuheben und weiterzuentwickeln. Im Vordergrund steht für mich, persönliche Erfolgsstrategien zu entwickeln, die jeden dazu befähigen, seine Ziele in Beruf und Privatleben zu erreichen. Dabei lege ich sehr viel Wert darauf, meine Trainings, Seminare und Coaching auf die aktuellen Bedürfnisse der Teilnehmer abzustimmen.“

Co-Trainer

Martin Rettmer – Ihr Trainer und Coach

Mein Name ist Martin Rettmer und ich bin seit 2006 als Führungskraft im Vertrieb tätig. Die tägliche Kommunikation mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern liegt mir dabei besonders am Herzen. Zu sehen wie manch rhetorisches Hilfsmittel Türen öffnet und dabei zu spüren, dass es den Menschen gut geht, freut mich besonders.

Die gelungene Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen macht mir dabei besonderen Spaß. Dabei habe ich gemerkt, dass die erlernte und angewandte rhetorische Kompetenz schon mehrfach Aufträge gesichert oder den Austausch unter Kollegen erleichtert hat. Ich kann es nicht mehr zählen. Ich höre immer wieder, dass wir in einem harmonischen Team bessere Erfolge erzielen als in der Vergangenheit.

Meine Tochter (15) ist mir in meinem Leben besonders wichtig. Darüber hinaus treibe ich sehr gern Sport. Ob Laufen, Radfahren oder Schwimmen, jede Ausdauersportart hilft mir, den Alltag zu verarbeiten und den Kopf frei zu bekommen. Ich lese sehr gern Bücher aus dem Bereich der Rhetorik. Biografien und Wirtschaftsbücher gehören auch in meine große Bibliothek.

Zwei meiner Schwerpunkte in der Rhetorik sind die hypnotischen Sprachmuster und das Vermitteln von Redegewandtheit vor Gruppen. Sicherheit bei Auftritten ist ein Hauptziel meiner Trainings. Es ist mir ein Bedürfnis, möglichst viele Menschen zu schulen, damit wir nie wieder langweilige, eintönige oder nervige Vorträge hören bzw. Reden verfolgen müssen. Jeder, der vor Gruppen spricht, hat das Recht, wenn nicht gar die Pflicht, auf Bühnen zu glänzen und sein Publikum zu begeistern.

In diesem Sinne: Lasst uns gemeinsam besser werden, lasst uns gemeinsam üben und jeden Tag charismatischer werden.

Wir sehen uns im nächsten Seminar.

Freundliche Grüße

Martin Rettmer

Jacky Hamann – Ihre Trainerin
und Coach

Ich bin Jacky Hamann. Von Haus aus Optimistin, neuen Dingen gegenüber aufgeschlossen und, zum Leidwesen meiner Eltern, schon seit ich denken kann, nennen wir es mal „kommunikations-freudig“. Mich hat bereits früh fasziniert, wie Menschen aufeinander zugehen, wie sie sich verständigen und vor allem wie ihre Art sich auszudrücken sich auf ihr Miteinander auswirkt. Mit voran-schreitenden Jahren und damit einhergehenden beruflichen (Kurz-) Ausflügen in verschiedenste Bereiche, konnte ich mich, von der Supermarktkasse bis zur Messe-Moderation, bei all der Diversität, von einer Sache schließlich selbst überzeugen: Geschickte Kommunikation vermag Unglaubliches wahrzumachen!

Privat ist Musik eine der bedeutsamsten Ausdrucksformen und gleichzeitig Rückzugspunkt für mich. Egal ob beim Joggen im Wald, laut und schief singend mit Freunden im Auto, auf Konzerten oder beim Zupfen an der Gitarre. So gestalte ich mir selbst den Soundtrack meines Lebens.
Eines glaube ich bei all dem ganz fest: Jeder von uns hat (s)eine Geschichte zu erzählen. Dazu gehört so viel mehr, als „nur“ die richtige Wortwahl oder das adäquate Stimmmuster. Es ist notwendig den Menschen hinter dem Präsentanten/der Präsentantin zu sehen, zu erkennen und wirklich werden zu lassen. Um Shakespeare zu zitieren: „ All the world’s a stage…“.
Also nutzen Sie diese Bühne! Gemeinsam feilen wir an Ihrem ganz persönlichen Auftritt, so dass Sie mit Vorfreude in das Scheinwerferlicht treten und der Applaus am Ende Ihnen gebührt. Einfach weil Sie Sie selbst sind.

Jürgen Mayer

Dichter werden geboren, Redner werden gemacht (römisches Sprichwort)
Ich heiße Jürgen Mayer, komme aus Tirol und vertrete die Firma Sprachmagie® in Österreich. Oben stehendes Zitat hat mich inhaltlich fasziniert und mich motiviert mit Menschen im Bereich Rhetorik tätig zu werden. Wirklich jeder kann sich durch intensives Üben verbessern und seine Persönlichkeit entwickeln.

In meinen Seminaren hatte ich auch erfolgreiche Unternehmer, welche aber durch ihre Redeangst gehandicapt waren vor Gruppen zu sprechen. Mit den Methoden von Sprachmagie gelang es diesen Teilnehmern souverän aufzutreten und zu überzeugen. Es erfüllt mich mit Freude die verschiedensten Menschen auf ihrem Erfolg zu begleiten.

Schon in jungen Jahren begann ich mich für Politik zu begeistern und kam so auch in Kontakt mit dem Thema Rhetorik. Ich analysierte Reden erfolgreicher Politiker und besuchte zahlreiche Schulungen in diesem Bereich. Mittlerweile trainiere ich österreichische sowie deutsche Abgeordnete und bin in der politischen Beratung tätig.

Meine Freizeit verbringe ich in den Tiroler Bergen, denn ich liebe die Natur und sammle hier neue Kräfte. Wandern und Schifahren gehören zu meinen vorrangingen Sportarten. Natürlich darf auch die Geselligkeit nicht fehlen.

Ich freue mich schon darauf auch Sie an den Geheimnissen der Sprachmagie® teilhaben zu lassen. Ihr Erfolg ist meine Motivation.

Antje Zádori – Ihre Trainerin und Coach

Ich bin Antje Zádori. Mein Herz und meine größte Dankbarkeit gehören meiner Familie. Durch ihre Unterstützung und ihr Verständnis habe ich es geschafft, meinen beruflichen Traum heute zu leben.
Seit 11 Jahren brenne ich leidenschaftlich für die Welt des Reisens. Im Jahr 2008 nahm ich meinen Mut zusammen und gründete ein Einzelunternehmen als persönliche Reiseberaterin, flexibel und mobil, ganz individuell und ohne sterile Öffnungszeiten – so wie es zu der heutigen, schnelllebigen Welt passt und genau richtig für das Kundenklientel, was ich damit erreichen wollte und bis heute will.

Ein steiniger, schwieriger Weg – sagten viele … Ja, ich bin auch gestolpert und gefallen! Und immer fragte ich mich dann: Was kann ich daraus lernen? Diese innere Einstellung ist meine Überzeugung und mein Glaube an mich selbst – und war für mich, mit meiner heutigen Erkenntnis – mein Durchbruch!
Zwei für mich sehr prägende Zitate dazu:

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!

Beginne mit dem Notwendigen, dann mit dem Möglichen, und plötzlich wirst Du das Unmögliche erreichen! – Franz von Assisi