Redeangst & Sprechangst

Lernen Sie Angstfrei sprechen!

Sprachmagie®

Sprachmagie®

Sprechangst

Lampenfieber, Sprechangst oder gar Redeangst? Ungewohnte Situationen wie öffentliche Auftritte und Präsentationen sind für viele ein Horror: Angst, etwas Falsches zu sagen, Leistungsdruck oder der Kloß im Hals verunsichern dann noch mehr. Wohin nur mit meiner Redeangst? Verstecken oder unsichtbar werden, das wär’s, denken dann viele.

Es geht aber auch anders: Schritt für Schritt die Redeangst im Seminar überwinden, Lust am Reden entdecken und die eigene Überzeugungskraft ausbauen. Erkunden, wie meine mir wichtigen Argumente ihren Weg finden zum Zuhörer. Erleben, wie ich mein Anliegen mit einer Rede verständlich mache.

Wenn die Angst einen Sprachlos macht!

Statistisch gesehen kommen wir oft in Situationen, in denen wir reden müssen: der Vortrag im Meeting, die Rede zu Omas 80. Geburtstag oder das Gedicht vor der Schulklasse. Gute rhetorische Fähigkeiten sind für die meisten Menschen unverzichtbare Voraussetzungen für den beruflichen oder privaten Erfolg. Allerdings macht sich bei fast jedem zweiten die Logophobie, die übersteigerte Form der Redeangst bemerkbar. Öffentlich aufzutreten bedeutet für viele Menschen: Übelkeit, ein mulmiges Gefühl in der Magengegend bis hin zum Blackout. Wir alle können sprechen, doch wir kennen auch Situationen, in denen wir sprachlos sind.

Ursachen von Sprach- und Redeängsten

Um dem Phänomen „Redeangst“ auf die Spur zu kommen, hilft es sie als „Angst vor der feindlichen Horde“ zu begreifen. Wir können in der Regel ganz normal reden und Witze erzählen, wenn wir in Gemeinschaft sind. So wie wir aber die Gemeinschaft verlassen, indem wir uns räumlich von ihr trennen und nach vorne gehen, um eine Rede oder Präsentation zu beginnen, separieren wir uns. Dies lässt einen Gehirnteil aktiv werden, das sogenannte „Reptiliengehirn“. Steinzeitliche Urinstinkte greifen jetzt, Stresshormone werden ins Blut geschüttet, die Wortfindung wird blockiert. Jetzt in diesem Augenblick könnten wir gut körperlich aktiv werden, aber eben schlecht nachdenken. Wie aber können wir die Sprechangst überwinden? Wie können wir besser reden lernen?

Ihr Weg zur Auflösung der Sprechangst

Sprachmagie® 1 – Die Macht Ihres überzeugenden Auftritts

Um Sprechangst zu überwinden, muss Raum geschaffen werden für ein kreatives und von „Team-Gefühl“ geprägtes Klima. In unseren Seminaren haben Sie diese Möglichkeit das NRP®, das Neuro Rhetorische Programmieren kennen zu lernen. Das NRP® gibt Ihnen konkrete Werkzeuge an die Hand die Redeangst dauerhaft und für immer zu überwinden. In den Übungen erfahren Sie mehr Selbstvertrauen und Selbsterkenntnis und durch die besonderen Strategien des Neuro Rhetorischen Programmierens gehen Sie Ihren Weg zu persönlichem und geschäftlichem Erfolg!

Sprachmagie®

Nicht nur angstfrei, sondern klar und deutlich sprechen lernen

Welche Ängste schränken uns Menschen am meisten ein? Studien zeigen, dass die Redeangst hier klar an der Spitze ist. Statistisch gesehen leiden drei von vier Menschen unter dieser speziellen Form von Angst. Die Top 3 Ängste sind:

  1. Logophobie: Die irrationale Furcht vor dem Sprechen in der Öffentlichkeit oder Angst vor dem Redenhalten.
  2. Nekrophobie: Die Angst vor dem Tod.
  3. Arachnophobie: Die Angst vor Spinnen.

Das klingt schlimm, aber immerhin ist man nicht allein! Selbst Superstars, die sehr häufig auf der Bühne bzw. vor der Kamera stehen, leiden unter Sprechangst, Lampenfieber oder Logophobie. Aus dieser Angst heraus ist meist die Stimme zu leise. Das kann evtl. beim Zuhörer einen schwachen Eindruck hinterlassen. Kommen wir aber mit einer selbstbewussten Stimme und einer klaren Aussprache auf die Bühne des Lebens, wird uns sofort Souveränität, Überzeugungskraft und Glaubwürdigkeit unterstellt. Da hilft meist nur eins: Reden lernen!

Aus dieser Angst heraus ist meist die Stimme zu leise. Das kann evtl. beim Zuhörer einen schwachen Eindruck hinterlassen. Kommen wir aber mit einer selbstbewussten Stimme und einer klaren Aussprache auf die Bühne des Lebens, wird uns sofort Souveränität, Überzeugungskraft und Glaubwürdigkeit unterstellt. Da hilft meist nur eins: Reden lernen!

Vortragsangst: Die Angst vor der Blamage in Beruf

Die Angst vor anderen zu sprechen kann sich im Laufe des Lebens entwickelt haben: zuerst als Angst vor der Klasse zu sprechen beim Gedichte aufsagen, dann später Angst vor den Mitarbeitern zu reden. Das Phänomen ist das gleiche: Während wir von diesem Problem der Vortragsangst sonst völlig frei sind in unserem sozialen Leben und unseren Kindern gern mal eine Predigt halten oder locker einen Witz nach dem anderen erzählen können, fällt es uns plötzlich schwer im Beruf unser Projekt vorzustellen oder bei einem Auftritt vor dem Vorgesetzten zu brillieren. Und vor den Kollegen das Gesicht zu verlieren und fassungslos angestarrt zu werden, ist mit das Schlimmste.

Was ist Logophobie und wie überwinde ich Sie?

Die psychologische Definition von Sprechangst:
Logophobie bezieht sich auf den Zustand der krankhaften Sprechangst in einer Publikumssituation und ist aufgrund ihrer phobischen Grundkomponente eine unangemessene, dauerhafte und starke Angstreaktion in Sprechsituationen, von denen keine reale Gefahr oder Bedrohung ausgeht. (Wikipedia, 2019)

Was kann helfen Vortragsangst zu überwinden? Beruhigungstabletten bringen hier wenig, denn keiner will bei einer Rede den Eindruck eines schlafenden Faultiers vermitteln. Schritt für Schritt das Selbstbewusstsein steigern, die Lust am Reden entdecken, den richtigen Mindset haben, Training um Blockaden zu lösen und das eigenen Kopfkino in den Griff kriegen, dass sind nur einige Methoden mit denen sich das NRP® beschäftigt. Das Neuro Rhetorische Programmieren hilft hier methodisch schnell und wirkungsvoll.

Wie Hypnose bei Sprechangst und Redeangst helfen kann?

Hypnose hat sich als sehr wirksam erwiesen. In Trance werden hier positive und spezielle auf den Klienten zugeschnittene Suggestionen gegeben, die sein rednerisches Auftreten deutlich verbessern. Auch ein Seminar gegen Redeangst tut hier oft Wunder, gemeinsam mit anderen lernen, die eigene Redeangst zu packen und zu überwinden. Wir von Sprachmagie® haben hier eine spezielle Herangehensweise mit dem NRP® entwickelt. Das Neuro Rhetorische Programmieren bringt Sie hier auf ein völlig neues Level.

Sprachmagie ®

NRP® GmbH
Von-Langen-Straße 20
38700 Braunlage

Geschäftsführerin: Birgit Bergmann

Kontakt

Telefon: 0531 – 23 443 969
E-Mail: adm@sprachmagie.com