Reden lernen bedeutet reden üben. In praxisnahen offenen Seminaren und Firmenseminaren von Sprachmagie®

Wer sich beruflich und privat weiterentwickeln möchte, wird versuchen, seine Ziele durchzusetzen. Gutes Reden ist dabei eines der effektivsten Mittel überhaupt und reden kann man lernen. Leider tun sich viele Menschen schwer damit, vor anderen Menschen zu sprechen. Es nützt aber nichts: Irgendwann kommt der Moment, in dem man vor einem Auftritt nicht weglaufen kann, als wir zum Beispiel in der Schule unser erstes Referat halten mussten. Sprachmagie® hilft Ihnen, gutes Reden zu lernen. Mit offenen Seminaren für einzelne Interessenten oder mit Firmenseminaren, die passgenau nach den Bedürfnissen eines Unternehmens konzipiert werden.

„Zu einem Dichter wird man geboren. Zu einem Redner wird man gemacht.“
Das Zitat stammt von Cicero. Vielleicht sprach der Altmeister unter den Rhetorikern ja von sich und seinen Mentoren, die ihn zu einem Redner gemacht haben. Wir als Trainer und Coaches von Sprachmagie® finden: Jeder kann reden lernen, wenn er dies will – oder, um Cicero aktiv umzuwandeln: Machen Sie sich zu einem Redner!

Firmenseminare mit Sprachmagie® werden individuell für das Unternehmen konzipiert

Sprachmagie® bietet Ihnen zum Reden lernen zwei Formen von Seminaren an:

  • Das offene Seminar für einzelne Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen und Berufen, an dem Sie gern auch mit Kolleg*innen oder Lebenspartner*innen teilnehmen können.
  • Firmenseminare für Unternehmen, aber auch Non-Profit-Organisationen und öffentliche Einrichtungen wie zum Beispiel Schulen. Passgenau für die Bedürfnisse des Auftraggebers und seinen Mitarbeiter*innen in Führungsetagen, Abteilungen und Teams.

In beiden Formaten werden Sie erfahrene Coaches und Trainer durch lebendige Workshops führen, in denen wissenschaftlicher Input auf das Nötigste reduziert wird. Reden lernen mit Sprachmagie® bedeutet, dass im geschützten Raum und in der Gruppe vieles praxisnah geübt und ausprobiert wird. Dazu schaffen die Coaches eine Atmosphäre des Teamgeistes, in der Sie wohlwollend und unterstützend direktes Feedback durch andere Teilnehmer und durch die Rhetorik-Profis von Sprachmagie® erhalten. Beim Reden lernen gibt es kein Scheitern, sondern immer die Ermunterung, es beim nächsten Mal noch ein Stück weit besser zu machen mit Tools, Techniken und Methoden, die Ihnen die Trainer vermitteln.

Reden lernen bedeutet für viele am Anfang: Ängste besiegen und Lampenfieber überwinden

Ein Thema steht immer am Anfang, es ist die Redeangst – genauer gesagt nicht die Angst davor, mit anderen Menschen zu sprechen, sondern vor Publikum zu reden. Redephobie, wie man sie auch nennt, ist zu unterscheiden vom Lampenfieber, das sich mit einfachen psychischen und physischen Methoden und Übungen recht leicht und schnell in den Griff bekommen lässt. Akzeptieren Sie, dass Lampenfieber dazugehört und dass es Ihnen dabei helfen kann, sich im entscheidenden Moment auf Ihren Auftritt zu fokussieren.

Redeangst sitzt tiefer und die Gründe liegen oft im Unterbewussten. Mit der NRP®-Methode hat Andreas Tronnier, Gründer von Sprachmagie®, Coach, Dozent und Buchautor, ein Verfahren entwickelt, mit dem Sie Redeangst dauerhaft besiegen werden und sich dafür öffnen, gutes reden zu lernen und sich auszuprobieren. Mehr zu NRP® erfahren Sie hier.

Offene Seminare bauen in drei Modulen aufeinander auf

Die offenen Seminare bauen in drei Modulen aufeinander auf und tragen diese Überschriften:

  1. Redeängste abbauen & sicher auftreten
  2. Entdecke Deine Persönlichkeit
  3. Die Geheimnisse der Sprachhypnose

Reden lernen mit Sprachmagie® bedeutet immer auch, dass jemand seine Stärken, Potenziale und Talente kennt und diese authentisch an sein Publikum transportiert. Redner, die sich bei ihrem Auftritt verbiegen oder versuchen, andere zu kopieren, können keinen Erfolg haben. Auch hier hat das reden lernen in der Gruppe und mit qualifizierten Trainern enorme Vorteile, denn aus dem Stand könnte kaum jemand aufzählen, welches seine Stärken sind und nicht selten liegen wir mit unseren Selbsteinschätzungen auch völlig daneben oder folgen einem Wunschdenken. Kurz gesagt: Manchmal können andere uns besser einschätzen als wir selbst.

Überragende Redner kennen die Geheimnisse der Sprachhypnose

Sprachhypnose beschreibt Techniken, mit denen gute Redner ihr Publikum für sich einnehmen und es für ihre Ziele gewinnen. Sie verstehen es, die Gedanken anderer in eine bestimmte Richtung zu lenken, Bedenken aus dem Weg zu räumen und Sympathien zu gewinnen. Oft denken wir, dass jemandem ein solch wunderbares Talent in die Wiege gelegt wurde. Die Wahrheit ist eine andere: Überzeugende Redner kennen und trainieren effektive und suggestive Sprachmuster und was nach unserer Beobachtung so leichtfertig herüberkommt, ist tatsächlich das Ergebnis von Fleiß und Übung. Gute Redner haben verinnerlicht, dass man reden lernen kann.

Für Unternehmen und Organisationen erarbeitet Sprachmagie® individuell im Vorfeld passende Konzepte, mit denen reden lernen inhouse vermittelt und geübt wird. Die Workshops richten sich dabei immer nach den internen Fragestellungen und Zielen eines Unternehmens. Daher ist eine gute Planung im Vorfeld entscheidend für den Erfolg.