Redeangst dauerhaft besiegen in offenen Seminaren und Firmenseminaren von Sprachmagie®

Die meisten Menschen haben kein Problem damit, privat oder beruflich mit anderen zu kommunizieren, ihnen Fragen zu stellen, ihnen etwas zu erklären oder mit ihnen zu diskutieren. Für viele ändert sich die Situation des Redens jedoch schlagartig, wenn sie vor mehreren Menschen sprechen sollen. Die eher private Atmosphäre wandelt sich in eine öffentliche und damit kommen viele Menschen nicht zurecht. Die Seminare von Sprachmagie® möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Redeangst vor Publikum dauerhaft zu besiegen. Sie können als offene Seminare für jedermann oder als Firmenseminare gebucht werden.

Dass sich die Situation komplett verändert, sobald jemand eine Bühne betritt, ein Mikrofon in die Hand nimmt, eine Präsentation startet oder moderiert, ist offensichtlich, denn diese Person rückt von einem Moment auf den anderen in den Mittelpunkt einer Veranstaltung. Was aber passiert mit diesem Menschen in diesem Moment und in den Stunden und Minuten vor dem Auftritt? Die Person hat sich gut vorbereitet, ist in ihrem Metier fachlich allseits anerkannt und hat dennoch die blanke Angst vor der eigenen Rede. Sie schafft es nicht, diese Redeangst zu besiegen.

Redeangst besiegen: Ursachen und Gründe aufspüren, die oft schon sehr weit zurückliegen

Diese Redeangst, auch Logophobie genannt, kann unterschiedliche Ursachen haben, die weit im eigenen Leben zurückliegen können: Zum Beispiel ein missglückter Auftritt auf der Bühne des Schultheaters oder ein wenig gelungenes Referat. Oft wissen die Menschen gar nicht mehr, was das Schultheater seinerzeit aufführte oder worum es in dem Referat eigentlich ging. Was aber bis heute blieb, ist zum Beispiel die Erinnerung daran, dass man ausgelacht wurde oder den Text vergessen hatte. So haben sich im Gehirn Hemmnisse, Blockaden und falsche Glaubenssätze verankert, die Menschen bis heute am freien Reden massiv hindern können.

Das kann sehr negative Auswirkungen auf die berufliche Entwicklung und Karriere haben, mindert das allgemeine Wohlbefinden und hat daher auch Auswirkungen auf das private Glück. Alternativen, die Redeangst zu besiegen, gibt es im Grunde genommen keine, denn niemand kann vor dem Moment weglaufen, in dem er/sie etwas vor anderen Menschen präsentieren oder erklären muss.

Jeder Mensch kann lernen, Redeangst für immer loszuwerden

Die gute Nachricht: Jeder Mensch kann lernen, seine Redeangst zu besiegen. Das kann sogar in kurzer Zeit gelingen. Zu unterscheiden ist die Redephobie vom Lampenfieber, das keine wirkliche Angst, sondern eher eine Aufgeregtheit ist, die vor dem Auftritt dazugehört. Mit praktischen Tools und Methoden, psychischen und körperlichen Übungen kann man Lampenfieber recht gut überwinden. Es wird jedoch nicht dauerhaft überwunden, sondern gehört dazu und hilft, sich im entscheidenden Moment zu fokussieren.

Um die Redeangst zu besiegen, muss man etwas tiefer in sich hineingehen, um Blockaden und Hemmnisse zu identifizieren und in positive Energien umzuwandeln. Eine bewährte Methode dafür ist das Neuro Linguistische Programmieren (NLP), die in den 1970er Jahren in den USA entwickelt wurde.

Werfen Sie positiv besetzte Anker aus und lernen Sie mit Sprachmagie®, selbstsicher zu reden

Um NLP kurz zu erklären, schauen wir noch einmal auf das Schultheater und das Referat: Ein Mensch mit Redeangst verbindet im Gehirn mit einem Auftritt generell ein Scheitern, das seinerzeit alles überlagert hat. Spätere oder frühere Auftritte, die durchaus gelungen waren, werden von diesem negativen Erlebnis überlagert. Es ist eine Blockade entstanden.

Zusammen mit dem Sprachmagie® Coach machen Sie sich auf die Suche nach Ihren positiven Erlebnissen und werfen sie künftig vor einem Auftritt als geistige Anker aus. Diese erinnern Sie daran, dass sie sehr wohl selbstsicher reden können und besetzen diese Situation nun positiv. Mit NLP lassen sich solche veränderten Verhaltensweisen trainieren und Redeängste bewiesen, was wissenschaftlich belegt ist. Ihr Coach von Sprachmagie® kennt die Unterschiede zwischen Lampenfieber, Redeangst und psychischen Erkrankungen und weiß, wo seine Grenzen liegen. Übrigens: Auch Hypnose ist eine sehr erfolgreiche Methode, mit der Sie Redeangst dauerhaft besiegen werden.

Das Thema Redephobie steht ganz am Anfang der Sprachmagie®- Seminare

Weil Redeangst immer individuelle Ursachen hat, muss Sie im Coaching mit Sprachmagie® im persönlichen Gespräch zwischen Coach und Klient thematisiert werden. In Firmenseminaren und offenen Seminaren mit Sprachmagie® wird dieses Thema je nach Bedarf der Teilnehmer erörtert. Die Redeangst zu besiegen steht meist am Anfang dieser Seminare, weil ihre Überwindung grundlegend für alle anderen Themen ist, die im weiteren Verlauf behandelt werden. 

Sprachmagie® erstellt für jedes Coaching ein individuelles Konzept

Interessieren Sie sich für Firmenseminare in Ihrem Haus für bestimmte Teams? Sprachmagie® führt die Seminare inhouse und hauptsächlich im norddeutschen Raum durch. Nutzen Sie das kostenfreie und unverbindliche Erstgespräch mit Gründer und Inhaber Andreas Tronnier, um sich ein Konzept erstellen zu lassen, das zu den Wünschen und Zielen Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation passt.

 

Einzelne Teilnehmer können in einem der kostenfreien Infoabende mehr zum großen Thema Rhetorik erfahren und bei Interesse an offenen Seminaren teilnehmen, die in drei Modulen aufeinander aufbauen. Thema des Moduls 1: „Redeängste abbauen, besiegen und sicher auftreten!“